Standardisierte Integration in SAP ERP

Der Add-On Ansatz

Die Lösung ist in ihrer Standardausprägung als integriertes Add-On zu SAP ERP ausgelegt. Sowohl die normale SAP-Architektur als auch die SAP-internen Prozesse werden von ORSOFT MDW nicht verändert. Die Pflege der Daten erfolgt zunächst nur innerhalb von ORSOFT MDW, wobei die Daten in ORSOFT-eigenen Tabellenbereichen in SAP ERP gespeichert werden, solange sie nicht in SAP ERP Objekte übertragen werden. Die Übertragung erfolgt nutzergesteuert über eine Synchronisationsfunktion. Für die Synchronisation werden ausschließlich SAP-konforme Techniken wie BAPI oder Batch Input genutzt, so dass alle Sicherheits- und Berechtigungsmechanismen des SAP ERP Systems zum Tragen kommen.

Für alle zu bearbeitenden Originalfelder, denen in der SAP-Tabellendefinition Prüftabellen zugeordnet sind, werden die entsprechenden Prüftabellen ebenfalls eingelesen und berücksichtigt. Die Tabelleninhalte stehen bei der Datenpflege im Workflow zur Verfügung und sichern die Qualität der Daten. Neben den originalen SAP Stammdatenfeldern mit ihren Prüftabellen können auch objektbezogene Klassifizierungsdaten importiert und bearbeitet werden. Des Weiteren ist auch eine Integration kundeneigener Tabellen und Felder problemlos möglich.

Einbindung von SAP-Prüftabellen in die Objektdefinition der ORSOFT MDW
Einbindung von SAP-Prüftabellen in die Objektdefinition der ORSOFT MDW

Releasesicherheit

ORSOFT ist langjähriger Partner der SAP AG und Microsoft ISV Gold Partner. Die SAP AG empfiehlt das auf der gleichen Schnittstellentechnologie beruhende Produkt ORSOFT Manufacturing Workbench als SAP-endorsed business solution als Ergänzung des eigenen Portfolios für Prozesse des Advanced Planning and Scheduling und des Supply Chain Managements. Dank der Zertifizierung des Produktes ORSOFT Manufacturing Workbench verfügt auch die Lösung ORSOFT Master Data Workflow über eine permanent weiterentwickelte aktuelle Schnittstelle zu SAP ERP. ORSOFT garantiert die fehlerfreie Funktionstüchtigkeit bei einem Releasewechsel.

[ORSOFT Master Data Workflow - zertifizierte Integration] [ORSOFT Master Data Workflow - zertifizierte Integration] [ORSOFT Master Data Workflow - zertifizierte Integration] [ORSOFT Master Data Workflow - zertifizierte Integration] [ORSOFT Master Data Workflow - zertifizierte Integration]

Duale Systemlandschaften

Stammdaten werden häufig nicht nur in einem zentralen System gepflegt und genutzt. Eine verteilte Nutzung über mehrere Systeme ist keine Seltenheit. Das Produkt ORSOFT Master Data Workflow ist deshalb in seiner Standardausprägung bereits so eingerichtet, das es eine duale SAP Systemlandschaft unterstützen kann. So können z.B. die Grunddaten zum Material zentral gespeichert werden, während standortbezogene Daten wie z.B. Werksdaten in lokalen Systemen abgelegt werden. Eine entsprechend synchronisierte Datenpflege in mehreren Systemen ist damit möglich. Auf Anfrage können auch komplexere Systemlandschaften unterstützt werden.

zurück vor